Wintersport in Tanne und Umgebung

Unsere Ferienanlage liegt nur 10 Autominuten vom größten Alpinskigebiet des Harzes entfernt. Der Wurmberg bei Braunlage bietet durch seine modernen Liftanlagen und die künstliche Beschneiung nahezu perfekten Pistenspaß.  Langlaufloipen finden sie bei entsprechender Schneelage bereits in Tanne und Umgebung. Von unserer Anlage aus können Sie direkt in die bestens gespurten Loipen einsteigen. Über die aktuelle Schneesituation im Oberharz erfahren sie bei den Schneenews mehr. Die schneesicheren Lagen über 800m Seehöhe erreichen sie ebenfalls bereits nach ca. 15min. Autofahrt.

Ferien mit Haustieren

Urlaub mit Haustier. Sie können und wollen auf Ihren Hund im Urlaub nicht verzichten? Kein Problem. Im Ferienhaus Ziegenberg dürfen Sie sich auch mit Ihren vierbeinigen Lieblingen erholen. Dies zu einem günstigen pauschalen Aufpreis. Haus Ziegenberg

Kurzaufenthalte

Sie planen eine Etappentour, suchen kurzfristig eine Übernachtungsmöglichkeit oder wollen einfach nur kurz mal raus? Kein Problem. Im Ferienzimmer „Sonnenschein“ oder in der Ferienwohnung „Allerbach“ ist auch eine Übernachtung unkompliziert möglich.

Sommerakademie Harz

Unweit unseres Feriendörfchens befindet sich die Villa Trute. In der Sommerakademie Harz finden Sie in den Sommermonaten zahlreiche Kursangebote. Weitere Info´s gibt es hier: www.sommerakademie-harz.eu

HATIX – kostenlos Busfahren in der Region

Während Ihres Aufenthaltes im Feriendörfchen können Sie mit dem Urlauberticket ohne weitere Kosten die öffentlichen Verkehrsmittel im Landkreis Harz und darüber hinaus nutzen. Alles weitere finden sie unter: www.hatix.info

Harzer Schmalspurbahnen – mit Volldampf durch den Harz

Die Harzer Schmalspurbahnen befahren das größte Schmalspurbahnnetz Deutschlands. Den Haltepunkt in Sorge erreichen Sie nach einer gemütlichen Wanderung in ca. 30 Minuten vom Feriendörfchen aus. Von hier aus verkehren regelmäßig Züge zum Brocken, nach Wernigerode und Nordhausen.

Geschichte erleben – 27 Jahre Deutsche Einheit im Harz

Die Teilung Deutschlands ist glücklicherweise seit einem viertel Jahrhundert überwunden und inzwischen ist allzu selbstverständlich, was bis dahin unvorstellbar war. Entsprechend verwischt sind die meisten Spuren der einst tödlichen Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten. Das von unserer Ferienanlage nur ca. 4km entfernt befindliche Sorger Grenzmuseum vermittelt Interessierten einen Einblick in die grausam perfektionierte Grenzsicherung jener Zeit. Besuchen Sie das kleine Dokumentationszentrum am Sorger Bahnhof und erwandern Sie die in Teilen erhaltenen Grenzanlagen. Lassen Sie die Eindrücke wirken und genießen Sie das unschätzbare Privileg der Freiheit in herrlicher Natur. In ca. 45min ist dieses historische Gebiet gut zu Fuß zu erreichen.