Der Ort Tanne

Das ruhige Bergdorf Tanne hat ca. 600 Einwohner und liegt mit seinen etwa 500m über dem Meeresspiegel eingebettet zwischen Nadelwäldern und romantisch beweideten Bergwiesen im Tal der Warmen Bode. Bereits im Jahre 1353 als Bergbauort erwähnt und später als Hüttenort bekannt, erlebte Tanne bis heute eine wechselvolle Geschichte. Der Bergbau ist längst vorüber und das letzte Eisen lange geschmolzen. Anfang des 20. Jahrhunderts lebte der Tourismus auf und Tanne entwickelte sich, man mag es heute kaum noch glauben, zu einem regelrechten Verkehrsknotenpunkt und Erholungszentrum. Schließlich trafen sich hier die Südharzeisenbahn und die Rübelandbahn zum Rendezvous. Nach dem Krieg und spätestens mit der deutschen Teilung war dafür die Basis verschwunden, der Zugverkehr wurde eingestellt und als letztes Zeugnis wurde schließlich der Tanner Bahnhof in diesem Jahrtausend abgerissen. Dies alles Überstand das Dorf weitestgehend ohne die oft verbreiteten Bausünden des Massentourismus. Überdauert hat all die Zeiten die Landwirtschaft und vor allem die naturnahe Viehzucht. Inzwischen ist Tanne das Mekka für Liebhaber des roten Harzer Höhenviehs, komplettiert durch den Schaubauernhof mit zahlreichen Tieren und eigener Schlachterei. Freuen sie sich auf den ursprünglichen Charakter eines lebendigen Dorfes!

Das ausgedehnte und gut ausgeschilderte Wander- und Radwanderwegenetz im reizvollen Bodetal mit den umliegenden Wäldern lädt zum Erkunden der Natur ein. Auch überregional bekannte Wanderwege, wie der Harzer Hexenstieg, sind gut erreichbar. Das Dorf lässt sich am Besten über den markierten und ausgeschilderten ca. 6 km langen Rundwanderweg erkunden.

Auch für Radfahrer in allen Disziplinen ist Tanne ein idealer Ausgangspunkt. Während Freizeitradler über die alten Bahntrassen sanft die Höhenmeter überwinden können, gibt es für ambitionierte Biker zahlreiche Offroad- oder Downhillstrecken in der Nähe. Zu den Sehenswürdigkeiten in dem kleinen Ort zählen das Hirtendenkmal, der Festplatz mit dem durch Eigeninitiative einiger Tanner Bürger wieder ansehnlichen Kurpark und selbstverständlich der bereits erwähnte Schaubauernhof. Im Dorf finden das ganze Jahr über regelmäßig Veranstaltungen statt. Das Highligt ist sicher der überregional bekannte Tanner Kuhball im Frühjahr.

Im Winter lädt der Ort zum Wintersport ein, bei idealer Schneelage sind die Loipen um den Ort für den Langlauf gespurt und Rodeln ist möglich. Aber auch bei dem winterlichen Fest im Februar, dem Skifasching, können Sie dabei sein und sich vergnügen. Falls die weiße Pracht einmal in Tanne fehlt, kann man einen Ausflug nach Braunlage (10 Min. entfernt) mit seinen verschiedenen Skiliften oder zur ganzjährig geöffneten Eislaufhalle unternehmen. Die schneesichersten Gebiete erreichen Sie nach 15 Min. Fahrzeit mit dem Auto.

Örtliche Veranstaltungen

  • Skifasching
  • Maibaum
  • Kuhball mit Kuhaustrieb
  • Tanner Fußball- und Volleyballturnier
  • Waldweihnacht
  • geführte Wanderungen und Fackelwanderungen

Den aktuellen Veranstaltungskalender finden Sie auf der Internetseite der Stadt Oberharz am Brocken.

Wintersport

Unmittelbar vor unserer Haustür laufen im Winter – Schnee vorausgesetzt – perfekt gespurte Loipen vorbei. Sie können also gleich starten. Der Harz bietet natürlich noch viel mehr: Zahlreiche Skigebiete sind nur wenige Kilometer entfernt. Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Schneehöhen.

Die Umgebung

Städte und Kultur: Wernigerode mit historischer Altstadt, Marktplatz und Schloss,  Quedlinburg mit Fachwerk-Altstadt (Weltkulturerbe), dem Dom und seinem Domschatz,  Goslar mit Kaiserpfalz und vieles mehr.

Burgen und Schlösser: Kyffhäuser mit Burgruine und Barbarossadenkmal, Quedlinburg (Weltkulturerbe), Burgruine Regenstein, Roseburg, Burg Falkenstein

Natur und Wandern: Hexentanzplatz, Rosstrappe und unteres Bodetal bei Thale, Rübeländer Tropfsteinhöhlen, Harzer Schmalspurbahn, Wanderung zum Brocken,  Rappbodetalsperre, Wurmberg mit der längsten Seilbahn in Norddeutschland (Braunlage), Selketal

Sport und Erholung: zahlreiche Hallen- und Freizeitbäder im Harz in unmittelbarer Nähe, z.B.Benneckenstein, Bad Lauterberg, Bad Sachsa